Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
phpFK - Logo

HPN 2-Ventiler Boxerforum

Schnapsidee: Treffen am 22/23.08.2020 am Col de Sommeiller
  •  
 1 2 3
17.07.20 19:44
hansen 

Re: Schnapsidee: Treffen am 22/23.08.2020 am Col de Sommeiller

quargala:
Ohne gutes Navi und extra Kannister eigentlich nicht zu machen
https://rotopax.com/rotopax/rotopax/

Grüße
Hansen

____________________________________________________________________________________________
"Most break downs are caused by the nut between the saddle and the handlebars." (ScottieVK, www.advrider.com)

17.07.20 19:56
quargala 

Re: Schnapsidee: Treffen am 22/23.08.2020 am Col de Sommeiller

Hallo Hansen,

völlige "Kondomität" mit Deinem Vorschlag - aber wo festmachen?

Schöner, besser und eleganter (23L!) wäre aber



Leider auf dem freien Markt nicht mehr zu erhalten....

Q-Gruß aus dem wilden Süden,
Jörg

18.07.20 19:07
hansen 

Re: Schnapsidee: Treffen am 22/23.08.2020 am Col de Sommeiller

Moin Jörg,

die Amis fahren die Rotopax-Kannen gern quer unter der Gepäckrolle. Aber du könntest auch mal anfragen, ob HPN vielleicht doch noch mal eine 5er Kleinstserie machen lassen würde, wenn dann noch jemand im GS-Forum schriebe, daß er gerade so ein Teil neu gekauft habe, wären die wahrscheinlich ratzfatz wieder weg. (beachte die zahlreichen Konjunktive! ;))

Grüße
Hansen

____________________________________________________________________________________________
"Most break downs are caused by the nut between the saddle and the handlebars." (ScottieVK, www.advrider.com)

18.07.20 19:17
hpn174 

Re: Schnapsidee: Treffen am 22/23.08.2020 am Col de Sommeiller

Hallo Rob, würd ich jetzt nicht sagen, Schnapsidee, war letztes Jahr im September mit der kleine dort unten unterwegs, unter anderem auch auf dem Sommeiler. Die hatten ganz schöne Unwetter vorher manche Pisten waren extrem ausgewaschen.
Wäre mit der Dicken auch gegangen aber richtig Spaß hätte man nicht gehabt. Der Sommmelier macht eigentlich nur bis zu dem großen Plateau spaß, den Rest kann man sich eigentlich sparen, weil man nur über große Steinbrocken bis oben hin Rum eiert.
Hätte aber trotzdem Lust liegt halt gerade in meiner Haupturlaubszeit. Nachher hängt der Haussegen schief




Gruß Günter

Zuletzt bearbeitet am 15.08.20 09:31

Datei-Anhänge
IMG_1019.JPG IMG_1019.JPG (31x)

Mime-Type: image/jpeg, 679 kB

21.07.20 13:25
cage 

Re: Schnapsidee: Treffen am 22/23.08.2020 am Col de Sommeiller

Hi Jörg, wenn du für die HP2 ein Zusatztank suchst kann ich dir den markus.sedlmeir@web.de empfehlen. Habe den Tank seit über 10 Jahren, Reichweite 350-400km . Ist unter dem Sitz auch für Öhlins Federbein, Grüße Cage

21.07.20 19:00
quargala 

Re: Schnapsidee: Treffen am 22/23.08.2020 am Col de Sommeiller

Hallo Cage,

den Tank kenne ich und habe ihn mir auch schon angesehen. Das würde auch meine Wahl werden, falls ich keinen anderen Kraftstoffbehälter bekommen sollte. Ich habe nur das Benzinvolumen lieber zwischen den Beinen anstatt unter dem Hintern.
Auch die Konstruktion mit der extra Benzinpumpe missfällt mir etwas (kann aber dennoch gut funktionieren).

Ich bin in 3 Wochen im Bayerwald, da werde ich bei den "Bärtigen" nochmal vorsprechen. Vielleicht kann ich sie ja - wieder erwarten - doch noch zu einer Kleinserie anregen.

Dennoch vielen Dank für Deinen Hinweis!

Q-Gruß aus dem wilden Süden,
Jörg

04.08.20 22:36
Tuermer 

Re: Schnapsidee: Treffen am 22/23.08.2020 am Col de Sommeiller

Hallo zusammen

bei mir das leider nix. Meine Frau hat einen Flug bekommen und das Kind kann ich leider nicht allein
lassen das ganze Wochenende

Schade.

Q Gruß vom Tuermer ohne Turm,

hebt die linke Hand zum Gruß,
und immer eine Hand breit Luft unterm Zylinder.

Do it in the dirt;-)))

24.08.20 06:56
Tuermer 

Re: Schnapsidee: Treffen am 22/23.08.2020 am Col de Sommeiller

Moin zusammen,

was ist denn aus der Schnaps-Idee geworden? War jemand dort? Gibt es Bilder?

Neugierige Grüße

Ralf

Q Gruß vom Tuermer ohne Turm,

hebt die linke Hand zum Gruß,
und immer eine Hand breit Luft unterm Zylinder.

Do it in the dirt;-)))

24.08.20 18:31
hpn174 

Re: Schnapsidee: Treffen am 22/23.08.2020 am Col de Sommeiller

Ja wäre Interessant?

Aber ich kann ein paar Bilder von 2013 beitragen.








Gruß Günter

Datei-Anhänge
CIMG5919.JPG CIMG5919.JPG (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 288 kB

IMG_0154.JPG IMG_0154.JPG (14x)

Mime-Type: image/jpeg, 201 kB

IMG_0156_2.jpg IMG_0156_2.jpg (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 419 kB

05.09.20 08:09
QTM 

Re: Schnapsidee: Treffen am 22/23.08.2020 am Col de Sommeiller

Hallo zusammen

war gerade eben dort - wenn auch nicht auf dem Sommelier. Mont Jafferau ist wieder offen Mittwoch und Samstag, die Assietta jeweils umgekehrt: Sonntag,Montag,Dienstag - Donnerstag und Freitag. auf den Jafferau bin ich hoch - grausam viel Verkehr! Anscheinend ist die ehemals verschüttete Strasse nach Foens wieder offen, sowie die Skipistenabfahrt nach Bardonecchia auch. Wegen des Verkehrs habe ich dann aber den Sommellier ausgelassen. Das Tunnel vom Parpaillon ist auch offen und die Strasse von NW bietet keine Schwierigkeiten - nach SO beklagten sich Motorradfahrer ob den paar losen Steinchen.
Aber es gibt ja in der Bibel (Denzler Alpenstrassenführer) noch ein paar andere Sachen: z.b. konnte man dieses Jahr noch beim Pt St.Bernhard auf das Fort de la Redoute Ruinée hochfahren. Da die ehemalige Militärstrasse den Beschneiungsanlagen weichen musste, gings einfach die Skipiste hoch. Ab nächstem Jahr soll's dort Fahrverbot geben, sagte mir ein Einheimischer. Ich kann echt empfehlen, NICHT da in der Gegend von Bardonecchia rumzugurken, ist einfach zu viel los. Die anderen Strässchen aus der Bibel hat man meist für sich alleine.

LGKarin




il y a pas des problèmes - que des solutions

 1 2 3