Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
phpFK - Logo

HPN-2V Boxerforum

Recherge HPN 272
  •  
 1
18.12.19 08:48
2Zweizylinder 
Recherge HPN 272

Hallo Forum, Hallo HPN-Fahrer,
zu Weihnachten habe ich immer etwas Zeit und deshalb gehe ich das jetzt auch mal an.
Seit 2017 habe ich eine HPN, Nr. 272, Baujahr 1990, Umbau bei HPN 1997 in Modell Baya.
Diese habe ich in Nürnberg vom meinem Kumpel und Bäckermeister Michael Karg gekauft. Dieser hatte sie seit 2007.
Aber das war es dann schon was ich davon weiß.
Leider ist der Michael verstorben. Das war auch der Grund warum er sie mir verkaufte.
Weiß den irgendjemand was von diesem Motorrad oder aus der Zeit als der Michael diese HPN fuhr. Er war ja im Forum auch aktiv und vielleicht ist er ja mit "euch" unterwegs gewesen.


Anbei ein Bild vom Vorbesitzer als der sie auch der Garage schob und mir verkaufte.
Und eins wie sie heute, 2019, aussieht.

Gruss und Frohe Weihnachten,

Klaus

Zuletzt bearbeitet am 18.12.19 09:54

Datei-Anhänge
Karg.jpg Karg.jpg (554x)

Mime-Type: image/jpeg, 221 kB

001 01 HPN_resized.jpg 001 01 HPN_resized.jpg (535x)

Mime-Type: image/jpeg, 450 kB

09.01.20 23:28
charlyo 

Re: Recherge HPN 272

moin Klaus

da hast du dir aber eine schöne Adventure aufgebaut ;-))

die Jungs die dir etwas über das Mopped erzählen können sitzen in Seibersdorf.
sofern sich zwischendurch die neuen Besitzer dort melden bei speziellen Fragen.

Klaus P. hat mich seinerzeit auch auf die erworbene Rahmen Nummer eingetragen.

Alles was HPN an deinem Motorrad macht oder was du an Teilen bestellst wird dokumentiert.

also fragen kostet nichts und die beiden beißen nicht.

gruß charly

P.S. ich sehe gerade deine Betriebserlaubnis ist erloschen, der Keder um dein Windabweiser fehlt
ist nicht auf meinen Mist gewachsen, Aussage Fredi H.

Zuletzt bearbeitet am 09.01.20 23:32

10.01.20 15:39
motorradtoskana 

Re: Recherge HPN 272

Hallo Klaus,
Als ich das Foto von Michael hier gesehen habe, war das wie ein Faustschlag in den Magen. Michael, wie er leibte und lebte !
Ich habe Michael 2005 auf der PORT ( Pfälzer-Offroad-Tour ) des ehemaligen HPNOC kennen gelernt. Wir haben uns dann dort bis 2007 immer wieder mal gesehen, haben 2008 gemeinsam im HPN-Team die Dolomiten-Rallye und dann 2012 die HPN-Week gefahren. Dort haben wir uns, glaube ich, das letzte Mal getroffen. Eine gemeinsame Bekannte aus Aachen hat mir dann irgendwann erzählt, das Michael krank sei, wie schwer,hat sie mir nicht gesagt. Ich habe Michael versucht für andere HPN-Weeks zu erreichen, das hat aber leider nicht mehr geklappt.
Michael war einer von den Draufgängern, ihm war kein Weg zu schwierig.
Zu seinen diversen HPN-Motorrädern kann ich nichts sagen, ich weiß nur das er auch mindestens eine in Namibia stehen hatte.
Viele Grüße aus dem Wupper-Tal,
Wolf

10.01.20 20:15
Raymond 

Re: Recherge HPN 272

Michael habe ich erst sehr spät kennen gelernt.
Er war Endurist mit Leib und Seele.

Neben Einsätzen bei 2- und 3-Stunden-Enduro-Wettbewerben,
seinen Teilnahmen beim Erzberg-Prolog und vielen vielen anderen Events
galt seine Liebe neben seiner Bäckerei vor allem auch dem afrikanischen Kontinent.

Ich denke, die Berichte der Rallye Dakar war daran nicht ganz unschuldig.

Er hatte einen ausufernden Fuhrpark, der auch wirklich bis an die Belastungsgrenze genutzt wurde.
Sein Ersatzteillager sprach Bände und hätte gereicht, ein kleines Enduro-Museum auszustatten.
Teilweise brachte er die Maschinen tatsächlich fix an seinen Lieblings-Enduro-Revieren unter,
um mal schnell hinfliegen und ein paar Tage auf eigenem Boxer unterwegs sein zu können.

Er hatte neben einer wilden Fritz-Witzel-GS auch mindestens 4 HPN-Umbauten
und für das leichte Leben noch zwei G650X-Challenge.

Mir war es nicht vergönnt, mit ihm ausfahren zu können.
Aber es hätte mit Sicherheit riesig Spaß gemacht.

Klaus Pepperl beschrieb ihn mir mal als "wilden Hund",
der auch schon rettungslos kaltverformte Rahmen zwecks Ersatz anlieferte.

Der Bäcker aus Nürnberg war ein Original.
Er hinterließ eine nicht zu füllende Lücke.

Aber er schaut bestimmt auf uns runter und lächelt verschmitzt.

Gruß aus dem Süden Mittelfrankens - Ray









19.01.20 13:14
2Zweizylinder 
Re: Recherge HPN 272

Hallo Leute,
ja....er war ein wilder Hund der zum Ende hin dann doch recht ruhig wurde.
Ich habe mit 2 Freunden 3 seiner HPN gekauft und wir mussten alle eine Menge Schrauben. Mit seinen Bikes ging er so um wie mit seinem Körper.
Na dann.. Danke für die Bilder. Auf dem Kotflügel meiner 272 prangt der Aufkleber "in Erinnerung an Michael Karg". Somit fährt er noch immer....

Gruss
Klaus aus Nürnberg

 1