Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
phpFK - Logo

HPN-2V Boxerforum

Projekt Phönix
  •  
 1 2
26.12.19 11:58
Froschkoenig 

Projekt Phönix

Servus!
Schicksalsschläge treffen einen immer unerwartet. Mich am 8. September. Nach einem Vormittag am Schreibtisch sollte mich eine kurze Ausfahrt am Sonntagnachmittag dafür entschädigen. Also rein ins Leder (gottseidank), noch schnell den Geber vom Drehzahlmesser abgeklemmt (hat eh gesponnen), Tank wieder drauf und los...
''});

Nach wenigen hundert Metern fängt der Motor an zu stottern, aha, Benzinhähne noch zu,- aufgemacht, - Motor stottert weiter. Als ich dann nach unten geschaut habe, sind mir bereits die Flammen entgegen geschlagen. Erster Verdacht: Kabelbrand weil ich irgendein Kabel eingezwickt hab!
- war's aber nicht...

Ich konnte das Motorrad noch abstellen und hab dann erstmal meine brennenden Beine gelöscht...










Was sich rekonstruieren lässt, ist, dass der linke Benzinschschlauch nicht fest war und abgegangen ist. Nach dem ich die Hähne geöffnet hab, ist der Sprit dann auf den Motor gelaufen.

Bis zu diesem Zeitpunkt war ich ca. 500 m unterwegs, der Motor somit nicht heiß. Woher der Funke gekommen ist bleibt ein Rätsel, ist bei dem Ergebnis aber auch Wurst.

Bis auf ein par Brandblasen am linken Bein ist mir nix passiert (dem Leder sei Dank!).

Inzwischen ist das Projekt Phönix angelaufen:
- der Rahmen ist inzwischen bei HPN und ist wohl noch zu retten. Er wird als Sport-Rahmen wieder aufgebaut.
- der Tank ist beim sanieren und scheint auch noch zu retten zu sein.
- Den Motor ab ich mit Jochem von BCD zerlegt, ein par Innereien lassen sich retten, ob Block und Getriebe dem Löschpulver zum Ofper gefallen sind muss sich zeigen...

- den Rest gibt's nicht mehr...

Um den Wiederaufbau finanziell in darstellbare Dimensionen zu rücken (spart euch die Frage nach der Versicherung...) hab ich inzwischen nen Teileträger (Ohne Motor & Getriebe) an Land gezogen. Dennoch werde ich einiges an Teilen benötigen, z.B. eine komplette Lichtmaschine und ne komplette Kupplung.

Falls jemand Teill aus einem aufgegebenen HPN-Projekt anzubieten hat: Ich suche Gabel & Brücken, 1150 er Schwinge, Endantrieb, Federbein, Hinterrad, ggf Sportheck oder ähnliches. etc.....

Im Gegenzug abzugeben hätte ich zwei 1000er Endantriebe, 2x Schwinge, 1 x 800 er Endantrieb, Luftfilterkasten, Brotdose, Windschild, 2 x Hinterradnabe, einen 43 l Nylontan (unlackiert), einen 24 l Tank neu lackiert in schwarz, Ein Heck mit Kotflügel, Blinkern & Rücklicht....
(nein, kein Brandschaden sondern Ersatzteile und Varianten meiner HPN).

Ich wünsch euch noch ein Frohes Fest, einen guten Rutsch und eine gute Saison 2020. vielleicht schaff ich's zum Forumstreffen, wenn auch wohl nicht mit der #653

Beste Grüße vom Phönix
aka Froschkönig

Datei-Anhänge
P-01.jpg P-01.jpg (350x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.906 kB

P-00.jpg P-00.jpg (334x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.235 kB

P-02.jpg P-02.jpg (348x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.710 kB

P-03.jpg P-03.jpg (344x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.697 kB

P-05.jpg P-05.jpg (342x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.700 kB

P-04.jpg P-04.jpg (355x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.794 kB

P-06.jpg P-06.jpg (345x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.884 kB

P-07.jpg P-07.jpg (354x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.711 kB

P-08.jpg P-08.jpg (369x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.828 kB

26.12.19 12:47
Wanderbaustelle 

Moderator

Re: Projekt Phönix

Tach Ecki,

mein Beileid zu so einem Erlebnis !
Aber neben seiner abfackelneden HPN stehen zu müssen und dann noch Bilder zu schießen zeugt zumindest von Coolness.
Der Meister hatte mir gegenüber letzten Monat das Vorhandensein einer TK "wärmstens" empfohlen, hier sieht man warum.
In Sachen Teile könnte ich Dir u.U. mit diversen Endantrieben aushelfen.
Ob ich noch ne 1150er Schwinge im Keller finde kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen.
Wenn Du Interesse hast ruf einfach mal an, falls Dir aktuelle Kontaktdaten fehlen dann schreib hier ins Postfach.

q-treiber-Grüße
Stephan

26.12.19 13:20
KR3200GRSPD 

Re: Projekt Phönix

Hi Ecki, auch meinen Glückwunsch zu so viel coolness!

1150er Schwinge und zwei neuwertige, komplette R100GS Antriebe hab ich noch.
Jeweils komplett von Kardan bis Bremsbelag (8500 bzw. 15000 km)

Ween Du was konkretes brauchst, frag einfach.

Grüße
Andreas



--
Mir kann man alles verkaufen, Hauptsache es ist schwarz,
hat zwei, drei oder vier Räder und ist von BMW

26.12.19 15:25
hpn174 

Re: Projekt Phönix

Hallo Ecki,

so ein Pech

Also mit einem Stator von der Lima könnte ich aushelfen.
Den Läufer habe ich leider nicht mehr (Defekt).

Gruß Günter

26.12.19 15:33
hansen 

Re: Projekt Phönix

Moin Ecki,

mein Beileid, auch wenn das die Karre nicht wieder heilmacht. Wegen Teile werde ich in der ersten Januarwoche zuhause nachsehen, ob ich was für dich habe.

Guten Rutsch
Hansen



____________________________________________________________________________________________
"Most break downs are caused by the nut between the saddle and the handlebars." (ScottieVK, www.advrider.com)

27.12.19 12:23
quargala 

Re: Projekt Phönix

Mönsch Ecki,

so'n Sch...! Wichtig ist aber erstmal, dass Du dabei heile geblieben bist!

Von wegen der Teile kann ich im neuen Jahr mal in meine Werkstatt gucken, aber allzu viel dürfte nicht mehr da sein. Evtl. hab ich noch einen Anlasser und ein paar Origialteile.

Halte uns auf dem Laufenden wie's mit der Q weiter geht.

Q-Gruß aus dem wilden Süden,
Jörg

27.12.19 14:35
Joerg 

Re: Projekt Phönix

Moin Ecki,

Autsch! Mein Beileid

Als ich Deinen neuen Avatar im anderen Thread sah, musste ich unweigerlich an Bat out of Hell denken - "Torn and twisted at the foot of a burning bike" ...

Die Fotos sind heftig. Im Bild Nr. 03 sieht man, wie das Benzin im Tank kocht ... und wenn man bedenkt, dass in diesem Bild der Alu-Lenker weggeschmolzen ist, dann bekommt man einen Eindruck von der Hitze.

Der nächste Gedanke war dann - wie bekommt man eine brennende Motorradhose gelöscht? Ich bin letztlich bei "Hose ganz runterlassen" angelangt, dann ist sie erstens weg von der Haut und zweitens sollte man eine gute Chance haben, das Feuer beim umkrempeln der Hose (über die Stiefel) zu ersticken. Wie war das bei Dir?

Ganz viel Glück und guten Rutsch!

- Joerg


--
Mopedseiten | 1990er BMW R80GS und K100LT | Moto-Chalet.ch | Die Firma

27.12.19 17:41
TomMoers 

Re: Projekt Phönix

Hi Ecki,
ein paar Bilder des Grauens hatte ich schon gesehen-trotz allem noch mal Glück gehabt-du bist noch ganz.
Jetzt kann man ja nur noch nach vorn schauen-wenn du magst könnten wir Endantriebe tauschen-eine Hinterradnabe könnte ich auch gebrauchen-wir quatschen dann mal- nächstes Jahr.
Greez vom Tom

27.12.19 18:12
RobH 

Re: Projekt Phönix

Brauchst du noch etwaig originale Teile? Ich Bau mir was neues auf und hab eine 89er BMW 100gs paralever gestripped, Kupplung funktioniert ja zB noch, aber ich werde mir was anderes für den geländeeinsatz verbauen. Zerlegtes Moped steht in Nürnberg.


http://www.gravelscout.com
http://www.instagram.com/gravelscout

Zuletzt bearbeitet am 27.12.19 18:14

02.01.20 18:08
hpn174 

Re: Projekt Phönix

Hallo Ecki,

hast ne PN.

Gruß Günter

 1 2