Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
phpFK - Logo

HPN-2V Boxerforum

Endlich das Original
  •  
 1 2
18.02.18 21:41
2Zweizylinder 
Endlich das Original

Hallo HPNler,
mit über 50 hab ich jetzt nun doch noch meine HPN erworben.
Nach jahrzehntelangen Umbauen div. GSn und jetzt nach dem Verkauf meiner 1200er Adventure hab ich mir auch des Zufalls wegens eine HPN gekauft. Weder fahrbereit noch phototauglich! Verbringe die Abende in der Garage! Zum Leidwesen meiner Frau. Die Arbeiten an der GS rufen ;-).
Ich bin mir nicht so recht darüber im Klaren ob ich ja überhaupt eine HPN besitze! Wann ist den eine HPN eine solche?
Zu meinem Motorrad! Rahmen und Heckrahmen sowie Hauptständer tragen die Nr. 272 und die Kürzel HPN. Gabel ist eine White-Power 40ger Upside-Down. Kennung in einer der Gabelbrücken HPN. Auspuff HPN (links, der mit den beiden Blenden, hochgezogen. Q-Tech-Doppelzündung und Motor 1043ccm (mehr weiß ich da nicht)! HPN-geschweißte Monoschwinge.
Darf ich mich jetzt damit HPN-Eigner nennen!? Im Brief steht BMW.
Sollte das jetzt ne dumme Frage sein bitte ich dies, als Neuling, zu entschuldigen.
Gruß aus Mittelfranken
Klaus

18.02.18 22:24
mkraus 

Administrator

Re: Endlich das Original

Hallo, das mit der eingeschlagenen HPN Rahmennummer sieht doch schon mal sehr gut aus. Ruf mit dieser Info mal beim Klaus Pepperl an und er wird Dir was zur Historie dieser Maschine sagen können.
Grüße
Markus

19.02.18 13:54
Yeti 
Re: Endlich das Original

Hallo Zweizylinder,

wann eine HPN eine solche ist ? Für mich ganz einfach: Wenn der Rahmen bei HPN verstärkt wurde.

Grundsätzlich gehören dazu die Verstärkungen an den Schwingenlagern und am Steuerkopf, was leicht
zu erkennen ist. Auch die dort angeschweißten Blechteile müssen den HPN-Stempel tragen.

Individuell können u.a. Aufnahmen für einen großen Tank oder das Federbein hinzukommen.

Grüße, Yeti

19.02.18 16:08
mkraus 

Administrator

Re: Endlich das Original

Hallo Yeti,

nun - so gehen die Meinungen auseinander ;-)

Meine G/S hat zwar einen von HPN verstärkten Rahmen drin, aber ich würde mir nicht anmassen, zu behaupten ich besäße eine echte HPN.

Ich verstehe eine Maschine dann als HPN, wenn entweder als Hersteller im Brief HPN steht oder alternativ die Maschine zumindest direkt bei HPN neu als solche aufgebaut wurde, gerne auch mit Basis eines Gebrauchtrahmens wobei dann weiterhin BMW im Brief steht.

Grüße
Markus

19.02.18 17:51
Yeti 
Re: Endlich das Original

Hallo Markus,

das Besondere an technischen Dingen liegt doch darin, daß ihre Eigenschaften von klar definierten Details und Daten abhängen, nicht von Meinungen. Ich habe mein Berufsleben in der Motorenkonstruktion verbracht. Wenn ich so die Politiker höre mit "ich glaube..." oder "ich meine wir sollten", dann denke ich immer "ein Glück, daß das bei uns anders war". Ein Bauteil hält, oder es hat eine Schwachstelle. Dort versagt es, und man kann es gezielt verbessern. Aber das nur nebenbei.

Der besondere Reiz am "HPN-System" liegt doch darin, daß man von einer Basis-Version, die Laien als normale G/S oder GS ansehen würden, bis zum rallyetauglichen oder promenadetauglichen Sonderteil alles machen kann. Ich war zwischen 2000 und 2013 oft in Seibersdorf und fand es immer faszinierend jedesmal andere Spielarten von HPNs zu sehen.

Die Basis-Version findest Du hier www.hpn.de/deutsch/deutsch.html in der auch so benannten HPN-Basis. Ich gehe davon aus, daß H und P sich bei dieser Variante auch etwas gedacht haben, sicher nicht ein HPN-Fake anzubieten.

Letzlich will der 2Zweizylinder-Klaus einordnen können, ob er eine HPN hat. Wenn der Rahmen nicht die von mir angedeuteten Merkmale hätte, dann wäre es keine HPN, und daran änderte auch eine WP-USD-Gabel nichts.

Gruß, Yeti.

19.02.18 19:22
motorradtoskana 

Re: Endlich das Original

Hallo Yeti,
Bist Du wieder gesund? Lange nichts von Dir gelesen !

Hallo Ihr Drei,
Als glücklicher Besitzer zweier von HPN umgebauten BMW´s besitze ich trotzdem HPN´s, DENN : Nachdem das Gesetz für die Produkthaftung so um 2002 herum ( nagelt mich nicht fest ) geändert wurde, gab es wohl keine neuen HPN-Motorräder mit HPN im KFZ-Brief/-Schein mehr. So hatte Klaus mir das in 2005 bei der Beauftragung meiner 632 erklärt.

Hallo Klaus,
Trau Dich, poste ruhig mal ein Foto Deiner HPN, egal ob die in Einzelteilen herum steht, oder liegt. Schöne HPN kann jeder ! Sei froh, das Du offensichtlich eine HPN hast, denn so richtig viele werden wohl nicht mehr gebaut werden.

Viele Grüße aus dem Wupper-Tal,
Wolf

Zuletzt bearbeitet am 19.02.18 19:24

19.02.18 20:59
2Zweizylinder 
Re: Endlich das Original

Danke der vielen Antworten.
Ich merke schon „das ist nicht so einfach“!
Gefühlt habe ich nun eine HPN. Soweit ich vom Vorbesitzer informiert wurde ist die 90ger GS 100 1998 bei HPN gewesen.
Rahmen, Gabel, Schwinge, Auspuff....damals sicher montiert. Alles andere weiß ich (noch) nicht!
So halte ich mich an die Variante mit dem Rahmenumbau! Dann habe ich eine HPN.
Es war ein lang gehegter Traum von mir. Nach vielen teilw. richtig großen Umbauobjekten an div. GSn.
Mit den Leuten von HPN habe ich so meine Schwierigkeiten. Deshalb frage ich mich, an schlechten Tagen, ob ich dem Kürzel
wirklich so viel Bedeutung zukommen lassen soll! Dort habe ich noch nie einen telefonisch erreicht. Bestellungen/Anfragen über Email
führten zu keinerlei Reaktion! Außer der Reaktion halt eben nicht zu reagieren.
Ich habe mit sowas halt meine Schwierigkeiten! Selbst erlaube ich mir derlei Luxus nicht!
Aber ich habe mir vor ein paar Tagen 2 Aufkleber machen lassen und diese mit Hingabe an den neu lackierten 43l-Tank geklebt!
Ach war das schön!
Danke der Antworten
Klaus

P.S. Ein Bild bekomm ich nicht hier rein! Nimmt keine jpeg! Komisch! Vielleicht krieg ich das noch hin! So wie meine Einstellung ;-)



20.02.18 07:16
2Zweizylinder 
Re: Endlich das Original

So....etz hab ich ein Bild auf das Forum bekommen. Bin halt noch "Anfänger" hier.

Gruss

Datei-Anhänge
Zwischenstand.jpg Zwischenstand.jpg (1082x)

Mime-Type: image/jpeg, 176 kB

20.02.18 17:18
TomMoers 

Re: Endlich das Original

Hallo Klaus,
das sieht doch schon klasse aus-in meinem Augen ist das
Eindeutig eine HPN.

Mit dem Erreichbarkeit der beiden Bärtigen habe ich kein Problem, habe vor 10 Min.mit Klaus gesprochen-ruf einfach ab 16.00 an und am besten nicht Montags-die Jungs haben halt zu tun.
Gruß Tom

20.02.18 18:24
Ray

nicht registriert

Re: Endlich das Original

Zitat:
Mit den Leuten von HPN habe ich so meine Schwierigkeiten.
Deshalb frage ich mich, an schlechten Tagen, ob ich dem Kürzel wirklich so viel Bedeutung zukommen lassen soll!
Dort habe ich noch nie einen telefonisch erreicht. Bestellungen/Anfragen über Email führten zu keinerlei Reaktion!
Außer der Reaktion halt eben nicht zu reagieren.
Ich habe mit sowas halt meine Schwierigkeiten!
Selbst erlaube ich mir derlei Luxus nicht!

Hallo Klaus, gratuliere zu deinem verwirklichten Traum!

Du solltest die Erreichbarkeit des HPN-Teams nicht auf die Goldwaage legen.
Sind schließlich nicht mehr die Jüngsten und wenn Du sie erreichst,
wirst Du nicht einfach nur abgefertigt, sondern es wird sich Zeit genommen.
Emails sind neumodisches Zeug und dauernd telefonieren nervt.
Daher einfach etwas Geduld, eventuell einen Brief schreiben, einen Vor-Ort-Termin ausmachen
oder mal am späten Nachmittag durchklingeln - das wird schon.
Bin ja schon sehr froh, dass sich die alten Knaben überhaupt noch ans Werk machen,
denn vom Alter her könnten sie längst im Schaukelstuhl den Herrgott einen guten Mann sein lassen.

Bin selbst auch erst vor wenigen Jahren schwach geworden,
nachdem eine erste Anfrage am Anfang des Jahrtausends
nach Nennung der Preises am Telefons zu einer über 10jährigen Pause
in Sachen HPN-Virus führte.
Letztlich saß der Stachel einfach zu tief und beim Warten auf meine erste HPN
fiel mir die 691er in die Hände.
Trotz vieler Alternativen im Mopedstall bin ich fast nur noch mit dieser unterwegs.
Macht einfach sehr viel Laune.

Solltest du Hilfe oder Inspiration brauchen, kannst Du Dich gerne melden.

Viel Spaß beim Schrauben - Ray (aus dem Süden Mittelfrankens)

 1 2