Re: Kardan-Kreuzgelenk-Getriebeausgang - Wie kriege ich das wieder zusammen?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.hpn.de ]

Abgeschickt von Daniel Dicke am 16 Juli, 2002 um 12:21:42

Antwort auf: Kardan-Kreuzgelenk-Getriebeausgang - Wie kriege ich das wieder zusammen? von Jo am 16 Juli, 2002 um 12:07:33:

Hi Also mal von Vorne

Wenn sich die Schrauben, die die Kardanwelle am Flansch halten so von Hand eindrehen lassen, dann kann man die wiederverwenden. Manchmal haben die sich etwas verformt, dann sollte man neue nehmen.
Die schrauben lassen sich mit einem ganz normalem 10er Ringschl÷uessel betaetigen. Ich hab da noch nie einen Drehmomentschluessel benutzt, gut anknallen ein 10er ist kurz genug das da nix passiert. Eingeklebt werden diese Schrauben nicht.

Einen Schlagschraube zum loesen der Mitter des Kardanwellenflansches zu benutzen ist eine zuverlaessige Methode intakte Lager kaputt zu bekommen.
Ein 1/2" Knebel mit einem knappem Meter Rohr als Verlaengerung ist da wesentlich erfolgsversprechender.
Zum gegenhalten des Flansches kann man sich ein einfaches Werkzeug aus einem Flacheisen machen. Zwei Loecher im Abstand von zwei Bohrungen des Flansches machen und da wo in der Mitte die Mutter ist das Flacheisen etwas ausschneiden.
Auf das Flachesien dann auch eine Verlaengerung.
Unter das Flachesien legt man dann zwei Unterlegscheiben M8 weil der Stutzen des Gehaeuses etwas vorsteht. zum Befestigen kann man die originalen Schrauben nehmen.

Spaetestens beim Abziehen des Flansches wirst du aber an deine Grenzen stossen, da geht ohne speziellen Abzieher nix mehr.
Nur den Radialwellendichtring zu tauschen ist keine gute Idee weil die Paralever Getriebe doch mitunter ein defektes LAger haben und deswegen der Radialwellendichtring defekt geht.
Wenn du etwas Zeit hast kann ich aber dein Getriebe am Wochenende aus Bochum mitnehmen und dann bei mir zuhause mal reinsehen und neu Abdichten

Das Schauglas fuer das Getriebe gibt es beim Gletter ( www.gletter.de)

Gruss

Daniel Dicke




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.hpn.de ]