Schlauchlos mit Schlauch Reifen?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.hpn.de ]

Abgeschickt von Matthias (NS) am 27 Februar, 2003 um 12:09:10:

Antwort auf: Schlšuche auf GS von Max am 25 Februar, 2003 um 17:58:27:

Nachdem bisher fast aller Varianten besprochen wurden, was haltet Ihr denn von "Schlauchreifen schlauchlos fahren"?

Diese Frage stellte sich mir neulich, als ein TKC80 als TL bestellt, als TT ankam, und ich unbedingt einen neuen brauchte und zum Zurueckschicken keine Zeit war, die 3-Tages Gelaende Rallye war am naechsten Morgen. Obwohl ich einen Schlauch fuer den Notfall dabei hatte, hatte ich darauf keinen Bock. Wenn man mit wenig Druck faehrt (Gelaende), gibt's bei Schlaeuchen allerlei Probleme, auf schnellen Passagen erhitzt sich der Reifen uebermaessig und bei ganz niedrigem Druck kann der Mantel schon mal rutschen, was bei Schlaeuchen zum Ventilabriss fuehrt. Also habe ich keinen Schlauch einziehen lassen, und bisher ist alles bestens. (Bin ueber 1000km mit ca. 1,2 bar herumgefahren). Er ist nun schon seit einem Monat dicht und auch sonst kann ich ueber Probleme nicht klagen.

Ich habe gehoert, dass Schlauchlosreifen innen eine Membrane haben, die beim Eindringen von Frendkoerpern laenger dicht halten. Sclauchreifen sind innen viel rauher, damit der Schlauch mehr Reibung hat, nehme ich an. Weiss aber auch nicht, ob das schlauchlos-von-aussen-Flickzeug mit Schlauchreifen so gut oder ueberhaupt funktioniert.

Hat damit jemand Erfehrung? (Erzaehlt mir nicht, das der TUV das nicht mag, und die Versicherung auch nicht, das kann ich mir schon denken.)

Matthias


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.hpn.de ]